bizplay meets creatables

creatables geht weiter! Hybrid, am 15. Oktober im Tollhaus Karlsruhe und digital. Das Cross-Innovation-Event rund um Nachhaltigkeitsziele für die Games-Industrie, Unternehmen, Start-ups und Hochschulen ist zu Gast bei der bizplay, der bundesweit wichtigsten Veranstaltung für Gamification und Game Design: Am 15. Oktober 2020 treffen sich bei "bizplay meets creatables" in Karlsruhe digitale Pioniere aus der Kreativ- und Gameswirtschaft, Start-ups und Hochschulen treffen auf KMUs - und gemeinsam entsteht im Rahmen von spannenden Panels, Talks und interaktiven Workshops nach der creatables-Methode zukunftsweisende nachhaltige Innovation:

  • Nachhaltige Wertschöpfung im digitalen Zeitalter durch Crossinnovation
  • Games-Mechaniken für Innovation zur Erfüllung von Nachhaltigkeitszielen​​​​​​​
  • Internationale Keynotes und Best Practice Beispiele, Kreativtechniken für Innovation und mehr Nachhaltigkeit
  • Creative Media und Health/Wellbeing im Fokus der Veranstaltung

Nachhaltigkeit steht für die Notwendigkeit der Veränderung in unserer Welt, unserer Gesellschaft und unserem täglichen Leben:

  • Nutzer*innen werden immer sensibler gegenüber dem Thema Nachhaltigkeit und fordern eine glaubwürdige Befriedigung ihrer Bedürfnisse durch entsprechend nachhaltig produzierte Produkte und nachhaltig betriebene Services.
  • Unternehmen sehen sich zunehmend auch dem Druck von Investoren ausgesetzt, Nachhaltigkeit aktiv und transparent in die Unternehmung einzubringen, um weitere Investitionen zu sichern.
  • Gesellschaft und Politik fordern immer stärker die Umsetzung der Klimaziele und der 17 Nachhaltigkeitsziele (SDG) der Vereinten Nationen ein.
  • Viele Kreative und KMU haben sich diese Ziele längst zu Eigen gemacht: Gamesentwickler, die Spiele zu Nachhaltigkeitsthemen herausbringen, XR-Expert*innen, die Gamesmechaniken für ressourcenschonende Produkte und neue Angebote einsetzen, Unternehmen, die Upcycling betreiben oder sich mit neuen Mobilitätslösungen befassen.

 


Für die bizplay meets creatables am 15. Oktober in Karlsruhe oder online

Partner